Kölsche Fastelovend Eck

Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

Wir sind umgezogen: 

Neue Redaktionsadresse 

Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck. Alfred-Delp-Str. 35, 53840 Troisdorf

Telefon 02241 9444031 Email: Redaktion@Fototeam-Besgen.de

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

 

Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
ÜberscKarneval 2021: Drastische Einschränkungen sind nötig
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind...hrift

 

 

 

Artikel Übersicht


  • mehr...
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • Kommentare (0)
  • 1575 mal gelesen

"alaaaf-Biergarten bei Pulheim Open" (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Melden Sie sich jetzt an unter www.alaaaf.de/anmeldung_pulheim.html

Samstag und Sonntag Stimmung im alaaaf-Biergarten

 

 


Die 7. Fastelovends-Classics 2010 am 27. Juni (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

 

Die 7. Fastelovends-Classics 2010 am 27. Juni
 

 

Köln. Das Traditionskorps des Kölner Karnevals, die Altstädter Köln 1922 e.V. und Kölner Narrenzunft von 1880 e.V. geben bekannt: Gemeinsam veranstalten die beiden Karnevalsgesellschaften am Sonntag, den 27. Juni 2010 zum siebten Mal die Fastelovends-Classics, die Oldtimerrallye der Karnevalsgesellschaften. In den letzten Jahren wurde nicht nur der Zuspruch an Teilnehmern immer größer, sondern auch immer mehr Zuschauer und Oldtimerfreunde begleiten insbesondere den Start am Sonntagmorgen.

 

mehr...


Stimmung und Spaß beim Präsentationsabend der Kölschen Fastelovend Eck (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Stimmung und Spaß beim Präsentationsabend der Kölschen Fastelovend Eck

Buchholz. Schon lange angekündigt und durch Presseinformationen und Flyer bekannt gemacht fand am 29. Mai 2010 im Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil Griesenbach der Präsentationsabend einiger Künstler statt, die im Karneval – aber auch sonst zu vielen Ereignissen im Jahr – mit Erfolg auftreten.

Damit dieser Erfolg sich weiter vergrößert, hat die Kölsche-Fastelovend-Eck sich bereit erklärt, zu organisieren, dass diese Künstler einmal nicht nur in Köln, Bonn, Siegburg oder anderen größeren Städten auftreten, sondern auch einmal vor einem Publikum in einem kleineren Ort.

Ein ganz dickes Dankeschön vorab an die Band „Sechs Kölsch“ und die anderen Künstler – einer flog von Berlin extra für diesen Abend nach Köln-Wahn und wurde dann nach Griesenbach gebracht – dass sie mit der Einstellung, dass auch die Menschen, die nicht in den Stadtzentren wohnen und an den Events teilnehmen können, es mal verdient haben, dass sie sich – umgekehrt – auf den Weg machen und zu ihnen fahren.

 

 

mehr...


Jörg Mangen neuer Präsident bei Jan von Werth (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Mitgliederversammlung des Reiter-Korps „Jan-von-Werth“ e. V.
Köln
. Am Mittwoch, den 2. Juni 2010 fand im Gürzenich-Grill, Köln Martinstraße die Mitgliederversammlung des Reiter-Korps „Jan von Werth“ e.V. statt.
„Tagesordnungspunkte waren u.a. die Wahl des Vorsitzenden und die Wahl des Präsidenten“.

mehr...


Brunnenfest der Schnüsse Tring (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Brunnenfest der Schnüsse Tring
Köln.
Am 30. Mai 2010 fand das traditionelle Brunnenfest der Alten Kölner KG  „Schnüsse Tring“ 1901 e.V. auf der Frohnhofstraße statt. (Wir berichteten darüber, KFE).

 

Los ging es  um 11:30 mit „Wasser Marsch“ zu den Klängen des bekannten Gospelchors von Adrienne Morgan-Hammond. Leider nahm auch Petrus das „Wasser Marsch“ wörtlich, denn just zu den  ersten Klängen des Gospelchors kam auch einer der vielen Schauer des Tages auf die Gäste hernieder. Doch man ließ sich nicht weiter beeindrucken, suchte eine der zahlreichen Unterschlupfmöglichkeiten auf und feierte einfach weiter.

 

mehr...


Partyband WOBBLS am Freitag, 25. Juni in Asbach (Rheinland-Pfalz)

Thema: Ankündigungen

mehr...


Mimen-Theateraufführung bei den Greesbergern (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Mimen-Theateraufführung bei den Greesbergern am Freitag, 28.05.2010

Köln. Um ins Theater zu gehen, muss man nicht immer ins Theater gehen. Das Theater kann ja auch mal zum Publikum kommen. So wie am Freitag, 28.Mai 2010, zu den Greesbergern ins Hotel Coellner Hof am Hansaring. In direkter und unmittelbarer Nähe zum Publikum präsentierten uns „Die Mimen“, der inzwischen seit bereits 25 Jahren bestehende Theaterverein aus Much, ihr neuestes Stück: „Currywurst und Pommes“.

Das Theaterstück von Frank Pinkus und Nick Walsh spielt in der Zeit, in der am Rand der Ostautobahn anstelle einer komfortablen Raststätte ein Kiosk zu einem kurzen Stopp einlud. Im Mittelpunkt des Geschehens stand Penelope Meier, genannt Penny, die Chefin einer Imbissbude. Eine Bude, die ihre besten Tage bereits hinter sich hat, die man anläuft, wenn man auf die Schnelle eine Tasse Kaffee trinken oder sich mal eben Currywurst mit Pommes – rot-weiß – reinziehen will. Die Imbissbude von Penny ist Dreh- und Angelpunkt der ganzen Inszenierung: eine Welt im Kleinen, ein Mikrokosmos der verschiedensten Menschentypen.

mehr...


VR Bank Rhein-Sieg eG lädt ein zum WM-Opening (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: Ankündigungen


Tipps und Tricks für die Vereinsarbeit (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

InterKarneval, 25. bis 27. Juni 2010    

Tipps und Tricks für die Vereinsarbeit

Kostenlose Seminare für engagierte Karnevalisten in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Karneval e.V. (BDK)

Steuern, Versicherungen und Spenden – zur Vereinsarbeit gehört weit mehr als geselliges Beisammensein. Seine Mitglieder brauchen vielfältiges Wissen sowie wirtschaftliches und rechtliches Know-how, damit der Verein erfolgreich ist und bleibt. Wertvolle Tipps und zahlreiche Informationen zur Vereinsarbeit geben daher Referenten des Bunds Deutscher Karneval e.V. (BDK) in kostenlosen Seminaren auf der InterKarneval – Europas großer Erlebnismesse rund um Karneval und Brauchtum. Ein weiteres, kostenloses Seminar zu Musikrechten im Vereinswesen bietet die GEMA, die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, auf der Erlebnismesse an.

Am Samstag und Sonntag finden die Seminare auf dem Messegelände in der Passage 2/4 im Restaurant Edison statt. Neben den kostenlosen Seminaren können interessierte Besucher am Stand des BDK (Halle 2.2, D 069/C 050) auch ein individuelles Gespräche mit den Vertretern der Fachausschüsse führen. Die Anmeldeunterlagen für die Seminare und eine aktuelle Übersicht, wann welche Ansprechpartner am Stand sind, kann auf der InterKarneval-Homepage heruntergeladen werden. 

 

mehr...


In stillem Gedenken! (In stillem Gedenken )

Thema: 2010

In stillem Gedenken!

Unser Korpskamerad

 

Eduard Pachnicke

ein Urgestein des Reiter-Korps „Jan von Werth“ e.V. und des Kölner Karnevals,

ist am 22. Mai 2010 plötzlich und unerwartet im Alter von 94 Jahren verstorben.

 

Eduard Pachnicke wurde 1961 Mitglied in unserer Gesellschaft

„Reiter-Korps Jan von Werth“ e.V..

 

 

mehr...


Das „närrische“ Ballett für Männer (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

InterKarneval, 25. bis 27. Juni 2010

 

Das „närrische“ Ballett für Männer 

- Deutsche Meisterschaften im Männerballett versprechen gute Stimmung und kreative Auftritte

– Jetzt anmelden: Restplätze für tanzwillige Männergruppen

Köln. Es wird spannend auf der InterKarneval – Parallel zu Europas großer Erlebnismesse tanzen Männerballette aus der ganzen Bundesrepublik bei den Deutschen Meisterschaften gegeneinander an. Mit hüpfenden Männern im Tutus hat dieses „närrische“ Ballett wenig gemeinsam: Die Männergruppen überzeugen mit mitreißenden Choreographien und Tanzschritten auf hohem Niveau. An allen drei Messetagen sorgen die Tanzgruppen mit humorvollen und akrobatischen Darbietungen für gute Stimmung und Spaß bei allen Karnevalisten.

Die derzeitige Teilnehmerliste verspricht einen spannenden Wettbewerb und stimmungsgeladene Tanzshows: Alle fünf Landesmeister aus 2010 und die Meister und Platzierten der Deutschen Meisterschaft aus den vergangenen Jahren werden ihr Können auf der Showbühne in Halle 3.1 unter Beweis stellen.

 

mehr...


Sommerfest der KG Urbacher Räuber e.V. in Urbach vom 11. - 13. Juni 2010 (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Sommerfest der KG Urbacher Räuber e.V. in Urbach vom 11. - 13. Juni 2010

Köln-Porz Urbach. Auch dieses Jahr findet das traditionelle Sommerfest der KG Urbacher Räuber e.V. auf der Grünfläche am Mühlenweg (Ecke Pappelallee/Kastanienweg) in Porz-Urbach statt.

 

Festzelte und eine große Bühne umschließen die vielseitigen Aktivitäten. Wie im vorigen Jahr beginnt das Räuberfest am Freitagnachmittag, das ist in diesem Jahr am 11. Juni 2010.

mehr...


Prinzen-Garde Köln wählt neuen Vorstand. (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Prinzen-Garde wählt neuen Vorstand

 

 

Köln. 21. Mai 2010: Gestern fand im Gürzenich die außerordentliche Hauptversammlung der Prinzen-Garde Köln 1906 e. V. statt. Dazu waren 300 engagierte Gardisten erschienen. Nach der Erklärung des Rücktritts des gesamten Vorstands fand eine informative und konstruktive Aussprache statt, um die Gründe für die Situation darzulegen. Kurt Stumpf kandidierte erneut als Präsident und wurde von der Versammlung gewählt. Als Schatzmeister wurde das langjährige Vereinsmitglied Franz-Josef Briem in den Vorstand berufen. Der selbständige Steuerberater ist durch die Verknüpfung von beruflicher Expertise und enger Bindung an die Garde die ideale Besetzung für diese Position. Schriftführer wurde Marcus Gottschalk. Der 31-jährige Diplom-Kaufmann ist im Kölner Karneval durch seine Rolle als Adjutant des Prinzen wohlbekannt. Er wirkt schon seit Jahren als Redakteur der Vereinszeitschrift, Archivar und kundiger Führer durch den historischen Prinzen-Garde Turm.

 

 

Damit wurden gestern die Weichen für eine erfolgreiche Session 2011 gelegt. Der neu gewählte Vorstand wird bereits in der nächsten Woche in einer konstituierenden Sitzung seine Arbeit aufnehmen.

 

 

 

Quelle: Prinzen-Garde Köln Dr. Gerd Wirtz Pressesprecher

 

mehr...


InterKarneval, 25. bis 27. Juni 2010 (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

InterKarneval, 25. bis 27. Juni 2010 

InterKarneval stellt Weichen auf Erfolg. Erlebnismesse für Karneval und Brauchtum mit attraktivem Angebot.

Deutsche Meisterschaften der Männerballette erneut im Programm

Köln. Die Vorbereitungen für den Branchentreffpunkt des Jahres, die InterKarneval 2010, vom 25. – 27. Juni in Köln, laufen auf vollen Touren. Die Erlebnismesse für Karneval und Brauchtum bietet im Sommer einen Ausblick auf die Trends und Neuheiten der kommenden Session. Ob aktuelle Kostümtrends, gefragtes Wurfmaterial, phantasievoll gestaltete Orden, moderne Veranstaltungstechnik oder professioneller Tanzbedarf für Gruppen und Vereine – die Messe lässt keine Wünsche offen. „Die InterKarneval wird mit ihrem Angebot auch in diesem Jahr europaweit führend sein. Darüber hinaus machen die parallel stattfindenden Deutschen Meisterschaften der Männerballette den Besuch der InterKarneval zu einem einmaligen Erlebnis“, so Jan Pothof, Geschäftsführer der Koelnmesse Ausstellungen GmbH

 

mehr...


Frank Lukas live in der Kölner Wiener Steffie (CDs und Künstler )

Thema: Ankündigungen

Frank Lukas live in der Kölner Wiener Steffie
Köln.
Live-Auftritte haben in der Wiener Steffie am Quatermarkt in der Kölner Altstadt bereits Kult-Status. Neben den „Großen“ der Partyszene wie Olaf Henning und Marco Kloss geben sich auch immer wieder Newcomer die Klinke in die Hand und beweisen sich vor dem Party-Publikum. Bei Frank Lukas, der bis vor knapp einem Jahr gänzlich unbekannt war, handelt es sich um einen jungen, sympathischen Newcomer, der auf dem besten Weg nach ganz oben ist.

 

  

 

mehr...


Brunnenfest der Schnüsse Tring (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Alte Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e.V.

 

Brunnenfest der Schnüsse Tring

 

Köln. Am 30. Mai 2010 findet das traditionelle Brunnenfest der Alten Kölner KG „Schnüsse Tring“ 1901 e.V. statt. Gefeiert wird am „Schnüsse Tring Brunnen“ auf der Frohnhofstraße/Ecke Rochusstraße in Köln-Ossendorf. Los geht um 11:30 mit „Wasser Marsch“ zu den Klängen des bekannten Gospelchors von Adrienne Morgan-Hammond. Durch den Tag begleitet die Band „Firebirds“ und es gibt noch viele weitere Programmpunkte, so können sich die Gäste auf bekannte Künstler wie „Dat kölsche Rattepack“, „Kölsche Adler“ oder „Kölschraum“ freuen.  

 

mehr...


Führungswechsel in der Tanzgruppe (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Alte Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e. V.

Führungswechsel in der Tanzgruppe

Köln. Ingo Weidenbach, Tanzgruppenleiter der Tanzgruppe „Kammerkätzchen und Kammerdiener“ der Alten Kölner Karnevalsgesellschaft „Schnüsse Tring“ 1901 e.V. beendet seine aktive Zeit bei den KK und scheidet auf eigenen Wunsch aus der Tanzgruppe aus. Präsident Achim Kaschny: „Ingo hat in einer schwierigen Zeit die Leitung der Gruppe übernommen und diese zu neuer Höchstform gebracht. Er hat hier hervorragende Arbeit geleistet. Wir bedauern seinen Rücktritt und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“. Nach dem Training am Mittwoch geht es für die KuK direkt ans Kofferpacken, schließlich fliegt die gesamte Tanzgruppe über Pfingsten nach Mallorca. „Statt wie sonst in den Schnee wollten wir zum Sessionsabschluss mal ins Warme“ so ein Tänzer. Zu bestaunen sind die Kammerkätzchen und Kammerdiener als nächstes auf der Interkarneval, dort tritt auch die Jugendtanzgruppe auf.

Alte Kölner Karnevalsgesellschaft„Schnüsse Tring“ 1901 e.V.

Quelle: Frank Joisten - Geschäftsführer-


Volkstheater Siegburg ist wieder da (Rhein-Sieg u. Bonn)

Thema: 2010

Volkstheater Siegburg ist wieder da


Siegburg. Wenn auch viele dachten, das Volkstheater Siegburg sei „gestorben“, so lag es doch nur im Dornröschen-Schlaf und das wird Ende dieses Jahres im Oktober auch zu sehen sein. Wie Hans Fischer, der Künstlerische Leiter, Regisseur und Autor des neuen Stückes es gern bezeichnet, hat das Theater eine künstlerische Pause eingelegt und startet nun wieder voll durch. Ein neues Team, ein frisches Konzept und jede Menge Engagement und Schwung verspricht das Team, das mit dem Stück „Gute Nachbarn, nette Nachbarn“ wieder die Bühnen-Bretter ihrer Stadt Siegburg erobern will.

 

mehr...


Can-Can-Kieselsteine (CDs und Künstler )

Thema: 2010

 

Mesdames et Monsieurs, leeve Jecke,
Sie suchen noch nach einem Programmpunkt für eine Ihrer Veranstaltungen?
Sie wollen mal etwas anderes als "das Übliche"?
Wir lassen "Orpheus aus der Unterwelt" auferstehen und tanzen für Sie ein rassiges CanCan-Potpourri nach den unvergessenen Melodien von Jacques Offenbach und Cole Porter. Es ist eine Augenweide, die Beine und Röcke fliegen zu sehen. Fühlen Sie sich wie im Moulin Rouge und lassen Sie sich von den temporeichen Darbietungen der Tänzerinnen begeistern, wobei natürlich Radschlag und Spagat nicht fehlen. Neugierig gemacht?
Dann schauen Sie doch mal unter
www.youtube.com/watch?v=pnGm6-AnYRg oder www.can-can-kieselsteine.de
Oder rufen Sie uns einfach an: Tel. 02224/79151. Gerne schicken wir Ihnen auch eine DVD von uns zu.

 


Und wieder ist ein neues Märchen entstanden (Geschichten/Interviews)

Thema: 2010

Und wieder ist ein neues Märchen entstanden, und zwar:
Das Märchen von dem prachtvollen Schiff, das sich nicht vor dem Untergang retten lassen wollte

Ein wunderschönes Schiff fuhr viele Jahre lang mit verschiedenen Kapitänen durch Meere und transportierte viele schöne Gegenstände in die verschiedensten Regionen dieser Erde. Die Kapitäne waren sehr unterschiedlich in der Art Weise der Führung ihrer Mannschaft, aber eines war immer klar: Sie stellten ihre eigenen Bedürfnisse immer unter die der ihnen anvertrauten Mannschaft. Die Mannschaft wurde deshalb immer größer, denn es sprach sich herum und so heuerten immer mehr Matrosen an, um auf diesem Schiff zu arbeiten. Doch es gab ein Geheimnis, das nicht alle kannten: Es hatte die Besonderheit, ein Eigenleben zu besitzen. Es konnte selber entscheiden, wohin es fahren wollte, und die Kapitäne konnten mit dem Schiff reden. So lange die Kapitäne also auf ihr Schiff hörten und in Harmonie mit ihm durch die Meere schifften, konnte weder dem Schiff noch denen, die darauf waren, etwas geschehen. Es ging ihnen und allen, die darauf fuhren, wie im Paradies. In Märchen geht so etwas nämlich...

mehr...


Benefizveranstaltung der Karnevalsgesellschaft Urbacher Räuber e.V. von 1997 (Köln und Umgebung)

Thema: 2010

Karnevalsgesellschaft Urbacher Räuber e.V. von 1997 veranstalten ihre 5. Benefizveranstaltung zugunsten des Hospiz in Porz
Köln-Porz.
Die KG Urbacher Räuber engagieren sich bereits seit einigen Jahren für soziale Projekte. In den vergangen fünf Jahren ist es der Gesellschaft durch verschiedene Aktivitäten gelungen, soziale Projekte mit insgesamt gut € 74.000,00 zu unterstützen.
So wurden zum Beispiel die Porzer Suppenküche, das Haus des Waldes, die Greifvogelschutzstation Leidenhausen, die Schule auf den Adamanen, das Altenzentrum Urbach, der Hospizverein Porz Urbach oder die Familien Floreal und Remmel bereits unterstützt und damit eine bestehende Not gelindert. Auch für das Jahr 2010 wurde wieder eine große Benefizveranstaltung geplant, wo der Erlös jeweils für soziale Projekte in Porz bestimmt sein soll.

 


mehr...


Offener Brief an den Präsidenten der RKK (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Offener Brief an den Präsidenten der RKK

Sehr geehrter Präsident Peter Müller,

als Ehrenratsmitglied, Geschäftsführerin der KG "Kapelle Jonge" (langjähriges Mitglied der RKK) und Ehefrau des von Ihnen entlassenen Bezirksvorsitzenden Alexander Siemer-Simon muss ich Ihnen mitteilen, dass diese Mitteilung des Vorstands auf falschen Voraussetzungen beruht und somit in keiner Weise korrekt ist. Als Geschäftsführerin meines Vereins musste ich mich des öfteren mit rechtlichen und satzungsmäßigen Konflikten auseinander setzen. Insofern muss ich nun feststellen, dass hier vom Vorstand und Präsidium gegen die aktuelle Satzung der RKK verstoßen worden ist.

 

mehr...


Kommentar von Reiner Besgen zum Artikel vom 11. Mai 2010 in der Rhein-Zeitung (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

Kommentar von Reiner Besgen zum Artikel vom 11. Mai 2010 in der Rhein-Zeitung

Liebe Leserinnen und Leser

Wer den Artikel gelesen hat und auch die nachfolgenden Ereignisse kritisch verfolgt hat, der wird sich fragen: „Was ist los im zweitgrößten Karnevalistenverband Deutschlands - den Rheinischen Karnevals Korporationen e.V. - RKK?“

Ja, wir sprechen hier von einem Verband, in dem 500.000 Menschen in über 1.100 Vereinen organisiert sind und nicht von einem kleinen Verein, der gar nicht den Anspruch erhebt, über seine Region hinaus bekannt zu sein. Ist Opposition plötzlich nicht mehr erlaubt?

Opposition belebt doch zum Beispiel auch unser politisches Leben, ohne Opposition ist eine Demokratie völlig undenkbar. Aber in diesem großen Verband ist Opposition offensichtlich nicht erwünscht, sie muss sich sogar im Untergrund formieren. Ich bin selbst bekennender LIGANER. Den Namen Liga haben wir einmal in einem Gespräch in der RKK-Geschäftsstelle erhalten. Die Gruppe um Wolf-Dieter Tigges wächst stetig und was ist falsch daran, wenn Wolf-Dieter Tigges offen zugibt: „Ich werde als Präsident kandidieren.“

 

mehr...


EILIGE SONDERMELDUNG! RKK-Präsidium enthebt zwei Bezirksvorsitzende ihres Amtes (Rheinland-Pfalz)

Thema: 2010

EILIGE  SONDERMELDUNG!
RKK-Präsidium enthebt zwei Bezirksvorsitzende ihres Amtes.
Bendorf. Heute Abend tagte in Bendorf am Rhein das Präsidium der RKK (Rheinische Karnevals-Korporationen e.V.) mit Sitz in Koblenz. Wie bereits berichtet, gibt es seit einiger Zeit eine Opposition im Verband. Grund dafür waren unter anderem der Rücktritt einiger Vorstandsmitglieder des Verbandes und auch die Kritik am Führungsstil des Präsidenten Peter Müller. Erst am heutigen Morgen hat die Rhein-Zeitung in verschiedenen Berichten fast im gesamten Erscheinungsgebiet auf die Spannungen hingewiesen. Diese fanden dann im Laufe des heutigen Abends ihren vorläufigen Höhepunkt.

 

mehr...


Benefizveranstaltung am Mittwoch, 12. Mai in Köln-Porz (Köln und Umgebung)

Thema: Ankündigungen

Benefizveranstaltung am Mittwoch, 12. Mai in Köln-Porz
Köln.
Am kommenden Mittwoch, dem 12. Mai 2010, findet im Rathaussaal des Porzer Rathauses eine Benefizveranstaltung der K.G. Urbacher Räuber zu Gunsten des Porzer Hospiz statt. Am 19. Dezember 2009 hat es in diesem Hospiz gebrannt, dabei kamen drei Menschen ums Leben und das Haus wurde erheblich zerstört. In der Nacht vom 21. zum 22. Dezember 2009 kam dann ein großer Wasserschaden hinzu, der das Haus arg in Mitleidenschaft zog; der Schaden war extrem groß. Trotz der Zahlung durch die Versicherungen in es zu einer Unterdeckung in Höhe von ca. 120.000 Euro gekommen. Dieses liegt an geänderten Vorschriften und Verbesserungen an der Sicherheit im Haus, die den Hospiz-Bewohnern ein würdiges und sicheres Leben im Hospiz ermöglichen.
 

mehr...



5543 Artikel (222 Seiten, 25 Artikel pro Seite)

Wie späd is et?
Ordensgalerie 2020 -2021
Die letzten aktuellen Artikel!

   

 

 

Karnevalistischer Hilfsfonds startet mit zweiter Vergaberunde
Mer looße üch nit allein: Karnevalistischer Hilfsfonds...

Das Literarische Komitee: Einstieg in den Kölner Karneval
Das Literarische Komitee: Einstieg in den Kölner...

In eigener Sache - Umzug des Redaktionsbüros
In eigener Sache: Es war eine Weile still auf unserer Seite - nicht...

„Grosser“ kölscher Countdown – Vorverkauf startet Die Rückkehr des Karnevals Am
„Grosser“ kölscher Countdown – Vorverkauf startet...

Auf die Füße, fertig, tanzen – Köln tanzt sich zusammen
Auf die Füße, fertig, tanzen – Köln tanzt sich...

Frühlingserwachen für die Grielächer
Frühlingserwachen Köln. Die KG Kölsche Grielächer...

Schwarz-Rot-Vorsitzender neuer Landesmusikdirektor Blasmusik
Schwarz-Rot-Vorsitzender neuer Landesmusikdirektor Blasmusik •..

Sommerfest der KKG Bönnsche Chinese abgesagt
Sommerfest der KKG Bönnsche Chinese abgesagt Bonn. Das...

Süßer Ostergruß an die Mitglieder der Greesberger
Süßer Ostergruß an die Mitglieder Das letzte Jahr war...

Ostergrüße von den Chevaliers

Julian Stockhausen ist neuer Tanzoffizier beim Treuen Husaren
Julian Stockhausen ist der neue Tanzoffizier beim Treuen Husar an der...

Happy Birthday leeven Reiner!
Lieber Reiner, zu deinem Geburtstag wünsche nicht nur ich dir...

50 Jahre Mitgliedschaft em Blomekörfge
50 Jahre Mitgliedschaft em Blomekörfge Karin Dohlen oder: Wie...

Castings für das Kölner Kinderdreigestirn 2022 haben begonnen
Jecker Nachwuchs gesucht: Castings für das Kölner...

Zum Jahrestag: Gedenken an Marie-Luise Nikuta auf großer Plakatwand
Zum Jahrestag: Gedenken an Marie-Luise Nikuta auf großer...

Ehrung von Manfred Krombach als Ehrensenator der Greesberger
Ehrung von Manfred Krombach als Ehrensenator der Greesberger...

Fischessen der besonderen Art bei UNGER UNS an Aschermittwoch
Fischessen der besonderen Art bei UNGER UNS an Aschermittwoch...

Danke Köln:„Mer looße üch nit allein” sammelt über eine Million Euro an Spenden
Danke Köln: „Mer looße üch nit allein”...

Zugabe -„Jecke Zick en jrön un wieß“ – Online-Sitzung 2.0
Zugabe -„Jecke Zick en jrön un wieß“ –...

Große KG Frohsinn Köln 1919 e.V. spendet 5.555,55€
Große KG Frohsinn Köln 1919 e.V. spendet 5.555,55€...

Kamellebüggel und Fischessen to Go bei den Bönnsche Chinese
Kamellebüggel und Fischessen to Go Bonn. Unsere Veranstaltung...

Karnevalsgesellschaft „Seiner Deftigkeit der Kölsche Boor 1951 e.V.“ startet
Karnevalsgesellschaft „Seiner Deftigkeit der Kölsche Boor...

Sessionsmotto verkündet: Festkomitee Kölner Karneval stellt Motto vor.
Sessionsmotto verkündet: Festkomitee Kölner Karneval stellt...

Spendenprojekt 2021: Kölner Dreigestirn sammelt über 130.000 Euro für TrauBe e.V
Spendenprojekt 2021: Kölner Dreigestirn sammelt über 130.000...

Original Kölsche Domputzer investieren in die Zukunft ihres Tanzcorps
Original Kölsche Domputzer investieren in die Zukunft ihres...

Auch Mer Blieve zesamme unterstützt das Dreigestirn
Auch Mer Blieve zesamme unterstützt das Dreigestirn Köln....

Digitaler Mitgliederabend am 12.02.2021 bei Schnüsse Tring
Digitaler Mitgliederabend am 12.02.2021 • Erfolgreiche Premiere...

Spende der Kölner Narren-Zunft von 1880 e.V.
Spende der Kölner Narren-Zunft von 1880 e. V. an den...

D'r Zoch kütt: Der kölsche Rosenmontagszug startet auch 2021
D'r Zoch kütt: Der kölsche Rosenmontagszug startet auch...

Orden der Session 2020-2021
Unsere Orden der Session 2020 - 2021 Unter Beachtung der...

De Kölsche Madämcher: Zu Gast beim Kölner Dreigestirn in der Hofburg
De Kölsche Madämcher: Zu Gast beim Kölner Dreigestirn in...

Trotz Pandemie: Treuer Husar veranstaltet „Korpsappell light“ in virtueller Form
Trotz Pandemie: Treuer Husar veranstaltet „Korpsappell...

"Der LEGO-Karnevalszug von Edgar und Damian
"Der LEGO-Karnevalszug von Edgar und Damian Ein LEGO-Karnevalszug...

Spendenziel weit übertroffen: Über 800.000 Euro für "Mer looße üch nit allein"
Spendenziel weit übertroffen: Über 800.000 Euro für...

Kein Wieverfastelovend wie gewohnt - kein Wecken der Jecken? Doch, bei uns schon
Kein Wieverfastelovend wie gewohnt - kein Wecken der Jecken? Doch, bei...

Kajuja verteilt Schokolade in Dellbrück
Kajuja verteilt Schokolade in Dellbrück Köln. Als...

Ein Gruß der Huusmeister:.. ein bisschen Karneval darf doch sein?
Liebe Freunde der Huusmeister, … ein bisschen Karneval darf...

Eine kleine Abordnung der Schlenderhaner Lumpe hat das Dreigestirn besucht
Eine kleine Abordnung der KG Schlenderhaner Lumpe hat das Kölner...

Kölner Valentinstag 14. Februar 2021 (Karnevalssonntag)
Kölner Valentinstag 14. Februar 2021 (Karnevalssonntag)...

“Kamelle för uns Pänz“ – Die Blauen Funken spenden
“Kamelle för uns Pänz“ – Die Blauen Funken...

Spendenübergabe der Nippeser Bürgerwehr an das Kinderkrankenhaus
Schlüsselübergabe durch die Nippeser Bürgermeisterin und...

Schmuckstückchen 2008 e.V. präsentieren ihre Damentanzgruppe
(V.li.n.re.oben: Präsidentin Rüya Gazez-Krengel, Tanztrainerin..

Bezirksbürgermeisterin übergab Rathausschlüssel heimlich an Appelsinenfunken
Bezirksbürgermeisterin übergab Rathausschlüssel heimlich...

Gottesdienst der Greesberger und Ordensüberreichung an das Dreigestirn
Katholischer Gottesdienst der Greesberger am 09.02.2021 in der Kirche...

Festkomitee Kölner Karneval bietet Jecken karnevalistisches Programm
Festkomitee Kölner Karneval bietet Jecken karnevalistisches...

Obst für Senioren und Erbsensuppe für Obdachlose
Obst für Senioren und Erbsensuppe für Obdachlose Siegburg....

Zesamme heißt och zesamme helfe
Präsident der KKG Löstige Paulaner, Thomas Heinen (rechts) und...

Virale Kampagne „Fastelovend zo Hus“
Virale Kampagne „Fastelovend zo Hus“ zur Aktion „Nur...

Blauer Montag meets Hänneschen - Tradition trifft Tradition
Blauer Montag meets Hänneschen - Tradition trifft Tradition...

KKG Alt-Lindenthal besucht Dreigestirn und spendet 333 Euro für den guten Zweck
KKG Alt-Lindenthal besucht Dreigestirn und spendet 333 Euro für den...

Kamellebüggel und Fischessen to GO Bönnsche Chinese
Traditionelles Fischessen und Chin. Neujahrsfest abgesagt Bonn. Unsere...

Der Grielächer Vorstand beim Kölner Dreigestirn 2021
Der Grielächer Vorstand beim Kölner Dreigestirn 2021...

Ordenstausch unter Präsidenten
Ordenstausch unter Präsidenten Köln. Die KG...

Happy Birthday ANGELA!
Happy Birthday ANGELA! Angela, hät Jebotsdaach!...

KARNEVAL MAL ANDERS... doch mit Verstand und vor allem mit Herz!
KARNEVAL MAL ANDERS... doch mit Verstand und vor allem mit Herz! Dies...

Carnevalssitzung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e. V.
Carnevalssitzung des Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e. V. am...

JeckBox der Damengarde kommt stadtweit groß raus
JeckBox der Damengarde kommt stadtweit groß raus Köln. Mit...

Kölner Rosenmontagszug 2021: Zugleiter Holger Kirsch stellt erste Wagen vor
Kölner Rosenmontagszug 2021: Zugleiter Holger Kirsch stellt erste...

Große Begeisterung beim Team von Karneval zohus
Große Begeisterung beim Team von Karneval zohus Köln....

Livestreaming von Jecken für Jecke
Livestreaming von Jecken für Jecke Unsere Welt, und damit auch...

Spenden statt Kamelle bei der StattGarde
Spenden statt Kamelle Köln. Durch den diesjährigen Ausfall...

KNZ-Sessionsorden bei eBay – für einen guten Zweck
KNZ-Sessionsorden bei eBay – für einen guten Zweck...

Kölner Rosenmontagszug 2021: Zugleiter Holger Kirsch stellt Persiflagen vor.
Kölner Rosenmontagszug 2021: Zugleiter Holger Kirsch stellt...

Dreigestirne bei den Fidelen Zunftbrüdern
Dreigestirne bei den Fidelen Zunftbrüdern Köln. Ein wenig...

Video der KG Sr. Tollität Luftflotte

Feldpost der Bonner Stadtsoldaten
Bonner Stadtsoldaten stellen neue Feldpost vor Bonn. "Liebe...

Korps á la Suite der Treuen Husaren spendet 1.111,11 Euro an TrauBe Köln
Korps á la Suite der Treuen Husaren spendet 1.111,11 Euro an...

Der Treue Husar rollt ab sofort durch das Kölner Stadtbild
Der Treue Husar rollt ab sofort durch das Kölner Stadtbild...

Scheckübergabe der Schmuckstückchen an das Dreigestirn
Scheckübergabe der Schmuckstückchen an das Dreigestirn...

Drehorgeln vum Orjels-Pitter abzugeben!
Drehorgeln vum Orjels-Pitter abzugeben! Troisdorf. Wie bereits im...

Videos der GA - Sartory backstage
Videoreihe der GA - statt Sitzungen Köln. Statt der Sitzungen,...

Digitaler Korpsappell der Bürgergarde blau-gold
Digitaler Korpsappell der Bürgergarde blau-gold Köln....

Goldene Mütze der KG Alt-Köllen vun 1883 e. V. an das Kölner Dreigestirn 2021
Goldene Mütze der KG Alt-Köllen vun 1883 e. V. an das...

Die etwas andere Brauchtumspflege der Kölner Narren-Zunft
Die etwas andere Brauchtumspflege der Kölner Narren-Zunft...

 

KFE auf Facebook

Besuchen Sie doch mal KFE auf Facebook!

Hier finden Sie auch weitere Fotos und Veranstaltungshinweise

Klick uns an!
Geprüft
fototeam-besgen.de
Suchen:
Benutzerdefinierte Suche