Kölsche Fastelovend Eck

Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

 

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

 

Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Wat es loss!
 
ÜberscKarneval 2021: Drastische Einschränkungen sind nötig
Karneval 2021: Drastische Einschränkungen sind...hrift

 

 

 

Lesezeit ca. 1 Minute

Vorstand Kölsche Huhadel trifft Kölner Dreigestirn 2021 in der Hofburg

2021

Vorstand Kölsche Huhadel trifft Kölner Dreigestirn 2021 in der Hofburg
Köln.
Am 23.01.2021 hatte der Kölsche Huhadel vun 1985 e. V. die Ehre, einen Fototermin mit dem Kölner Dreigestirn wahrzunehmen.


Präsident Reinhard Müller und eine Abordnung des Vorstandes konnte den Tollitäten dabei auch in der von Corona geprägten Session den diesjährigen Sessionsorden des Vereins überreichen. Ganz anders- aber auch ganz persönlich. Eigentlich hätte diese Übergabe auf der Jubiläumssitzung des Vereins - der 11. Frühschoppensitzung - stattgefunden. Da diese besondere Sitzung aber auf das nächste Jahr verschoben werden musste, traf man sich in der menschenleeren Hofburg mit Maske und Abstand. Ein ungewohntes Bild - aber außergewöhnliche Zeiten erfordern Kreativität.
Das Dreigestirn sammelt auch in diesem Jahr Spenden für einen karikativen Zweck.

 


Der Präsident des Kölschen Huhadels vun 1985 e. V., Reinhard Müller, überreichte Prinz Sven I., Bauer Gereon und Jungfrau Gerdemie dafür einen Scheck über die karnevalistische Summe von 333,33 €. Mit den Spenden unterstützt das Dreigestirn die Initiative „TrauBe Köln e. V.“ - Trauerbegleitung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.


Es war ein schönes Treffen, das einem auch in dieser Zeit für einen kleinen Moment das kölsche Gefühl vermittelte und gezeigt hat, worauf es im Karneval auch ankommt!


Text und Fotos: Jessica Heinke, Pressesprecherin Kölsche Huhadel

Vorstand Kölsche Huhadel trifft Kölner Dreigestirn 2021 in der Hofburg

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: