Kölsche Fastelovend Eck

Redaktionsleitung Angela Stohwasser und Reiner Besgen

Wir sind umgezogen: 

Neue Redaktionsadresse 

Redaktion Kölsche-Fastelovend-Eck. Alfred-Delp-Str. 35, 53840 Troisdorf

Telefon 02241 9444031 E-Mail: Redaktion@Fototeam-Besgen.de

Wer wor he?
Werbeagentur Frankfurt
Wat es loss!
 

 

 

 

DIE LETZTEN AKTUELLEN NEWS

 

Sofortzugriff auf alle Artikel
Datenschutzerklärung
Die aktuelle Datenschutzerklärung 
finden sie im Impressum!  
Fotos
Wetter in Troisdorf
Wetter in Troisdorf
Lesezeit ca. 1 Minute

“Impfungen einmal anders“ – Reitergruppe der Blauen Funken

2021

“Impfungen einmal anders“ –
Reitergruppe der Blauen Funken spendet für die Impfung der Rosenmontagszugspferde
Köln.
Zum Thema “Impfungen“ gibt es positive Nachrichten von der Reitergruppe der Blauen Funken, die ausnahmsweise einmal nichts mit dem SARS-CoV-2-Virus zu tun haben.
Durch viele abgesagte Veranstaltungen, wie z.B. Schützenfeste und den vergangenen Rosenmontagszug sowie durch die Einschränkung des Reitunterrichts in den letzten Monaten (z.B. von Gruppenstunden) wurden die langjährigen Pferdelieferanten der Blauen Funken wirtschaftlich sehr getroffen. Den fehlenden Einnahmen standen die gleichbleibenden Unterhaltskosten der Tiere entgegen.

Um den Partnern in dieser schweren Zeit zu helfen und um weiterhin auf die hohe Qualität von erfahrenen, gut ausgebildeten Reit- und Kutschpferden zugreifen zu
können, wurde die Reitergruppe um Berittmeister Nicolas Bennerscheid mit Unterstützung des Vorstandes aktiv.


(Blaue Funken Berittmeister Nicolas Bennerscheid, Tanzoffizier Dennis Sander, Pferdelieferant Jörg Platen und Marie Marie Steffens bei der Scheckübergabe (v.l.))


Dank großzügiger Spenden aller beteiligten konnten die Kosten aller Pferdelieferanten für die im Rosenmontagszug vorgeschriebenen Influenza-Impfungen durch die Blauen Funken übernommen werden. Am vergangenen Samstag wurde mit tatkräftiger Unterstützung durch das Tanzpaar mit Marie Marie Steffens und Tanzoffizier Dennis Sander symbolisch ein Spendenscheck überreicht.
Die beiden besuchten zeitgleich die Kutschpferde “Rex“ und “Henry“, welche ihre Tanzpaarkutsche durch den Rosenmontagszug ziehen wird und die schon mehrere Generationen von Tanzpaaren kennenlernen durften. Auch Probesitzen auf einem der beiden Pferde und das Kennenlernen der Pferdenachwuchses stand mit auf dem Programm.

(Das Blaue Funken Tanzpaar mit Marie Steffens und Dennis Sander beim Besuch in den Reitställen)


Auch wenn man es “so richtig“ nur im Rosenmontagszug erleben kann, besteht ganzjährig ein sehr enger Kontakt zu den Reit- und Fahrställen. Die im Zug eingesetzten Pferde sind keine Unbekannten und auch die gesundheitliche Pflege liegt den Reitern der Blauen Funken sehr am Herzen. Ein Teil der Ställe ist seit über 30 Jahren Partner der Blauen Funken im Rosenmontagszug.


Text: Dr. Armin Hoffmann, Pressesprecher
Fotos: Kölner Funken Artillerie blau weiß von 1870 e. V.

“Impfungen einmal anders“ – Reitergruppe der Blauen Funken

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen: